Der Abschluss Hannover-Bonn steht an!

Jetzt ist es bereits über einen Monat her, dass ich meinen letzten Arbeitsweg wegen Schnees in Wetter / Ruhr abgebrochen habe. Der Schnee ist mittlerweile geschmolzen, eine Erkältung kam und ging und auch der nächste Schnee kam und ging dann wieder. Da der letzte Abschnitt der Tour ohnehin nicht mehr im direkten zeitlichen Zusammenhang mit dem Ende meines Arbeitslebens steht, habe ich auf ein Schönwetterfenster gewartet – warum soll ich jetzt noch durch Schneeregen oder gegen starken Wind anfahren? Davon gab es auch schon ein paar, aber die kollidierten immer mit irgendwelchen anderen Terminen.

Aber nun ist es soweit: für Sonntag habe ich eine Fahrkarte nach Wetter gebucht, abends werde ich dann wohl wieder in Bonn sein. Warum nun gerade Sonntag? Es gibt halt wieder Termine, weshalb z. B. der Freitag genauso ausfällt wie der Samstag. Der Montag wiederum ist Ruhetag im Altenberger Märchenwald-Restaurant, wo ich unbedingt Pause machen und Kindheitserinnerungen auffrischen will! Der Preis dafür wird wahrscheinlich eine hohe Fahrraddichte und ein Kampf um einen Kaffe-und-Kuchen-Platz sein, aber sei es drum!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *