Und noch einmal auf dem Stubaier Höhenweg

Für die Hüttenübernachtungen in Corona-Zeiten hat der Alpenverein sich natürlich auch ein Hygiene-Konzept einfallen lassen. Dazu gehört, dass keine Decken mehr ausgegeben werden, man also einen warmen Schlafsack (nicht nur einen Hüttenschlafsack) selbst mitbringen muss. Und außerdem einen Kopfkissenbezug. Mit ein Grund, warum ich auch dieses Mal keine Lust hatte, auch noch den Laptop in den Rucksack zu packen. Diesen Tourbericht habe ich also nachträglich erstellt.

Übrigens haben wir diese Tour abschließen können, bevor Tirol von der Bundesregierung zum Corona-Risikogebiet erklärt wurde!

Und hier geht’s los: Stubaier Höhenweg 2020

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *