Fahrrad im Flugzeug

Für versierte Rad-Fernreisende ist das wahrscheinlich kalter Kaffee – für uns nicht: am Montag fliegen wir zum ersten Mal mit Fahrrad im Gepäck. Es gibt dazu viele Tipps im Internet: von “Rad so gut es irgend geht polstern” bis “nur das Nötigste abdecken, damit man noch sieht, dass es ein Rad ist”. Im Radreise-Wiki gibt es einen eigenen Beitrag zum Fahrradtransport im Flugzeug, interessant ist auch die Fotogalerie der durchgeführten Verpackungen. Wir haben uns für Fahrradkartons entschieden. Aber das ist nur der erste Schritt. Schließlich muss das Teil auch reinpassen. Und das heißt: Pedale ab und Lenker quer stellen. Ok, zwei Punkte erledigt, zwei neue Fragen: 1. Wohin mit den Pedalen, 2. Jetzt passt das Rad in der Breite, aber noch nicht in der Höhe – was nun?

ad 1: Pedale auf dem Gepäckträger festgeklebt – dann sind sie auch beim Auspacken gleich griffbereit.

ad 2: da hilft nur: Lenker abmontieren. Allerdings ist die Schraube für die Fixierung des Vorbaus seit Kauf des Rads vor etwa 10 Jahren nicht bewegt worden – und das merk’ ich jetzt. Gut, dass es Caramba gibt! Irgendwann hängt der Lenker dann tatsächlich nur noch an Kabeln und wird, damit er nicht ungeniert im Karton rumbaumelt mit Paketband an den Rahmen geklebt.

Dann noch: Luft aus den Reifen lassen und Lücken zwischen Rad und Karton füllen, damit es nicht all zu sehr hin und her rutschen kann. Dazu nehme ich Luftpolsterfolie. Luftpolsterfolie? Und wie verhält sich die in 10.000m Höhe im Frachtraum eines Airbus A320? Die Beispiele im Radreise-Wiki suggerieren, dass das geht! Na gut, wenn das bei anderen funktioniert hat, muss das bei uns doch auch gehen!? Nur: warum soll man dann eigentlich die Luft aus den Reifen lassen?

Wir fliegen zwar erst am Montag, aber ich bin froh, dass ich das alles heute schon ausprobiert habe. Für Utas Rad brauchen wir noch einen anderen Karton – der, den ich auf gut Glück besorgt habe, ist zu klein!

 

Pedale auf dem Gepäckträger, Lenker demontiert und quer am Rahmen fixiert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *