Wie alles anfing

Die erste größere Radtour? Kam einigermaßen spontan. Wir überlegten, wie der nächste Urlaub aussehen sollte und dann fielen uns zwei Dinge auf:
1. wir hatten noch nie zusammen eine größere Radtour gemacht,
2. wir waren noch nie an der Ostsee.
Und schon war da die Idee, von zu Hause aus an die Ostsee zu fahren, möglichst bis Rügen. Und so ging es von Bonn aus die Sieg hoch, die Eder runter, die Weser bis Hameln, hinüber zum Steinhuder Meer, den Elbe-Seitenkanal entlang, ein Stück durch die Elbe-Auen und über die Mecklenburger Seenplatte an die Ostsee – Rügen war zeitlich leider nicht mehr drin.

2009 An der Ostsee – Ziel erreicht!

Das Ganze machte so viel Spaß, dass im nächsten Sommer die Elbe dran sein sollte: von Cuxhaven bis zur Quelle. Leider kam sie uns bei Havelmünde entgegen (Hochwasser!). So wichen wir auf die Havel aus, fuhren dann durch Spreewald und Lausitz und die Oder runter bis – genau, zur Ostsee. Allerdings haben wir es wieder nicht nach Rügen geschafft. Aber das kommt noch.

2013 – An der Elbe – so stimmungsvoll kann Hochwasser sein

Zuletzt waren wir mit Rad und Zelt auf dem Eurovelo 4 unterwegs – erst durch die Bretagne und die Normandie und ein Jahr später von Le Havre nach Bonn.

2016 – Pause in der Bretagne

Was kommt als nächstes?

In Kürze ist mein beruflich bedingter Aufenthalt in Hannover vorbei, die Fahrt mit dem Rad nach Hause fest geplant – sofern das nicht Schnee, Eis, Sturm oder tagelanger Dauerregen vereiteln.

Ach ja, die Elbe soll es dieses Jahr dann wirklich mal sein, angefangen an der Quelle im Riesengebirge und bis Havelberg, den Rest kennen wir ja schon! Aber: bei der Gelegenheit könnten wir eigentlich nochmal durch Mecklenburg-Vorpommern fahren – auf anderer Route natürlich – und dieses Mal auch bis nach Rügen!

Und im Spätsommer ist der Eurovelo 9, die sog. Bernsteinroute geplant – von der Ostsee durch Polen, Tschechien, Österreich und Slowenien nach Kroatien ans Mittelmeer.

Und die Füße werden dann im Herbst zu ihrem Recht kommen – dazu bei Gelegenheit mehr!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *